Galerie Peter Herrmann

Galerie Peter Herrmann

...bietet seit 21 Jahren Künstlerinnen und Künstlern mit afrikanischem Hintergrund eine Plattform in Deutschland, um sie international zu vernetzen. von Steffi Rentzsch (08.04.2010)
Titelbild


Berlin, Pointe Noire und Johannesburg

  Peter

Ein ereignisreicher März liegt hinter uns. Die art Karlsruhe mit Sonderausstellung in Kooperation mit der Daimler Art Collection und dem Auswärtigen Amt, eine Ausstellung in der Rep. Kongo in Kooperation mit dem Centre Culturel Francais und eine sehr erfolgreiche Joburg Art Fair. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für unseren Rundbrief, lesen Sie die Rede in Johannesburg von Peter Herrmann und besuchen Sie uns auf der Ausstellungseröffnung Luft am Freitag.

 

Graue Linie
Luft in der Galerie
  Dalila Dalleas

Eröffnung am 9. April 2010 um 20 Uhr

Ausstellung vom 10. April bis 29. Mai 2010

Laura Anderson Barbata - George Osodi - Nicole Guiraud - Dalila Dalleas - Ransome Stanley - u. A. Text und Bilder

Dalila Dalleas - Ciel

 

Graue Linie
Pointe Noire - Kongo
 

Centre Culturel Francaise

noch bis zum 17. April 2010

Ransome Stanley & Daniel Kojo Schrade,
Peintres de l'entre-deux.

In Kooperation mit dem Centre Culturel Français. Bilder der Eröffnung auf der CCF-Seite. Bilder der Ausstellung auf unserer Seite

 

Graue Linie
art KARLSRUHE
 

art Karlsruhe

Zeitgenössische Kunst aus Afrika und

Sonderausstellung zeitgenössische Kunst aus Südafrika

In Kooperation mit der Daimler Art Collection, der Dr. Sello Rathete Collection, MoMo Gallery und dem Auswärtigen Amt. Gefördert durch die Messeleitung. Mit Führungen von Dorina Hecht und Yvette Mutumba und ihrem >> Resumée als pdf <<
 

In der Sonderausstellung Jane Alexander - David Goldblatt - Kay Hassan - William Kentridge - Buthelezi Mbongeni - Zwelethu Mthethwa - Johannes Phokela - Jürgen Schadeberg - Lyndi Sales - Mary Sibande - Guy Tillim - Andrew Tshabangu.

Unser Stand Nicole Guiraud - Goddy Leye - George Osodi - Amouzou Glikpa - Ransome Stanley - Chéri Samba - Bill Kouélany und Daniel Kojo Schrade

 

Graue Linie
Johannesburg Art Fair
 

Ransome Stanley und William Kentridge

Bilder von unserem Stand und einigen der wichtigen Besuchern.

Rede von Peter Herrmann auf der Johannesburg Art Fair. Kulturpolitische Verbindungen zwischen Südafrika und Deutschland.

Ransome Stanley und William Kentridge

 

Graue Linie

Galerie Peter Herrmann

bietet seit 21 Jahren Künstlerinnen und Künstlern mit afrikanischem Hintergrund eine Plattform in Deutschland, um sie international zu vernetzen. Messeauftritte wie in Johannesburg und Karlsruhe, Kooperationen Weltweit, sowie die jährlichen 5-6 Berliner Ausstellungen ermöglichen die multimedialen Arbeiten in einem transkulturellen Kontext zu diskutieren. Als Kurator organisiert Peter Herrmann Ausstellungen in Museen und Kunstvereinen und ist kulturpolitisch engagiert. Texte, Kolumnen, Presse und Referenzen.

Brunnenstr. 154 -
10115 Berlin -
info@galerie-herrmann.com -
www.galerie-herrmann.com

  • KOMMENTARE & BEWERTUNGEN
     
    LocRating
  • © 1999-2017 nachtausgabe.de GmbH. All rights reserved.
    all graphics, logos, designs, page headers, buttons, icons and other service names are the trademarks of nachtausgabe.de GmbH.